Dieses Plakat hängt ab April bis September 2005 - 60 Jahre nach der Bombadierung der Hansestadt Wismar und 45 Jahre nach der Sprengung von St. Marien - und möchte an diese große Kirche erinnern. Es soll uns bewusst machen, wie stadtbildprägend St. Marien für Wismar war und welcher großer Verlust damit verbunden ist.
E r i n n e r n    f ü r    d i e    Z u k u n f t

Auch das dritte, blaue Plakat wird wieder zwischen Mai und Juli 2007 kostenlos abgegeben für die Veröffentlichung in Schaufenstern, öffentlich zugänglichen Büros und anderen Räumen von Behörden, Kirchgemeinden und Vereinen.                                                              (Mit freundlicher Unterstützung der Buchhandlung Peplau, cw Obotritendruck, vanDerner.medien)
Bestellung unter wismar-marien.de                                                  zurück